Login  |  Logout
Angebote

Funktionen

Informationsplattform

Kommunikationplattform

Links





Dieser Workshop wird veranstaltet von:

SUB Göttingen

ISN Oldenburg

Aspekte einer bundesdeutschen Strategie zur digitalen Langzeitarchivierung
Göttingen, 1. und 2. Juni 2004

[Programm] [Anreise und Übernachtung] [Links] [Kontakt] [Fotos]

Programm:

1. Juni 2004
Zeit Inhalt
Einführung
Moderation: Elmar Mittler, SUB Göttingen
11:00 Begrüßung
Elmar Mittler, SUB Göttingen
11:15 Vorstellung des Projektes nestor
Ute Schwens, DDB Frankfurt am Main [Slides]
11:45 Einführung in die Thematik
Heike Neuroth, SUB Göttingen [Slides]
12:15 Überblick über Preservation Policies im internationalen Kontext
Thomas Severiens, ISN Oldenburg [Slides]
12:45 Mittagspause, kleiner Snack
Föderale Strukturen
Moderation: Ute Schwens, DDB Frankfurt am Main
13:45 Langzeitarchivierung digitaler Quellen: Zusammenspiel der Bund-Länder Kompetenz
Reinhard Altenhöner, DDB Frankfurt am Main [Slides]
Peter Michael Ehrle, Arbeitsgemeinschaft der Regionalbibliotheken [Abstract]
14:15 Projekte auf Länderebene
Heidrun Wiesenmüller, Württembergische Landesbibliothek Stuttgart [Slides]
Lars Jendral, Rheinische Landesbibliothek Koblenz [Slides]
14:45 Langzeitarchivierung für Hochschulbibliotheken - die "E-Archiving"-Studie des Schweizer Konsortiums
Matthias Töwe, Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken/ETH-Bibliothek [Slides]
15:15 Kaffeepause
Rechtliche Aspekte
Moderation: Eberhard R. Hilf, ISN Oldenburg
15:45 Rechtliche Aspekte der digitalen Langzeitarchivierung, Zugriffsrechte
Wolfgang Zimmermann, RA, Nestor-Expertise zu rechtlichen Aspekten [Slides]
Hartmut Simon, Universität Siegen [Slides]
16:30 Abschlussdiskussion
ab 19:00 Gemeinsames Abendessen im Ratskeller (auf eigene Kosten, nicht im Tagungsbeitrag enthalten)


2. Juni 2004
Zeit Inhalt
Sammel- und Auswahlkriterien
Moderation: Thomas Severiens, ISN Oldenburg
9:10 Sammel- und Auswahlkriterien für die Langzeitarchivierung aus Sicht einer Universalbibliothek
Klaus Kempf, Bayerische Staatbibliothek, München [Slides]
9:40 Sammel- und Auswahlkriterien für die Langzeitarchivierung aus Sicht eines Facharchives
Wilhelm Füßl, Archiv des Deutschen Museums München [Slides]
10:10 Kaffeepause
10:40 Sammel- und Auswahlkriterien für die Langzeitarchivierung aus Sicht eines Spezialmuseums
Michael Türkay, Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg [Slides]
11:10 Sammel- und Auswahlkriterien für die Langzeitarchivierung aus Sicht einer Fachbibliothek
Ulrich Herb, Saarländische Landesbibliothek [Slides]
Heike Neuroth, SUB Göttingen
Anforderungen an Langzeitarchivierung aus der Sicht der Nutzer
Moderation: Heike Neuroth, SUB Göttingen
11:30 Verfügbarhaltung von Publikationen nach Lizenzende
Silke Schomburg, HBZ Köln
11:50 Sicht der Langzeitarchivierung eines Dienstleisters für die Wissenschaft
Bernhard Neumair, GWDG Göttingen
12:15 Aspekte der Archivierung von Primärdaten
Thomas Severiens, ISN Oldenburg [Slides]
12:25 Anforderungen aus der Sicht eines universitären Wissenschaftlers
Eberhard R. Hilf, ISN Oldenburg [Slides]
Abschlussdiskussion
Moderation: Reinhard Altenhöner, DDB Frankfurt am Main, Heike Neuroth, SUB Göttingen
13:00 kleiner Snack



© 2004 Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung  |  Impressum  |  Datenschutz